|

Tälli Klettersteig - Gadmen

Auf einen Blick

  • Start: Tällihütte
  • Ziel: Punkt 2598
  • mittel
  • 1,70 km
  • 6 Std.
  • 646 m
  • 2376 m
  • 1730 m

Beste Jahreszeit

Der erste Klettersteig der Schweiz führt mitten durch die Gadmerfluh. Mit rund 600 m Länge ist er einer der längsten und spektakulärsten Klettersteige der Schweiz. Ausgangspunkt für den Klettersteig ist das Restaurant und Berghaus Tälli, welches mit der Tällibahn einfach zu erreichen ist. Der Klettersteig ist von Juli bis Oktober bei sicherem Wetter zu begehen. 78 m Leitern, 550 einbetonierte Stifte und jede Menge Fixseile garantieren eine sichere Begehung der Route. Der Abstieg erfolgt über die Rückseite der Gadmerfluh und führt via Sätteli zurück zum Berghaus Tälli oder hinunter zur Engstlenalp.

Die Ferrata startet mit einer steilen Leiter, die auf ein luftiges Horizontalband leitet. Man verfolgt es nach rechts, bis die Sicherungen wieder nach oben weisen. Über Felsstufen, grasige Absätze und schmale Bänder gewinnt die Route zügig an Höhe; nach etwa einem Steigdrittel lädt eine Holzbank zur Rast ein. Es folgt eine recht ausgesetzte Querung, ehe die Route das markante Terrassenband im oberen Wandteil ansteuert. Eine steile Verschneidung meistert man leicht mit Hilfe dreier versetzt angeordneter Leitern. Über eine weitere Eisenleiter gelangt man auf ein schräg ansteigendes Grasband. Zuletzt im Geröll zum Ausstieg am Grat. (Quelle: myswitzerland.com).

Allgemeine Informationen

Sicherheitshinweise

Gemäss Klettersteigskala: C (K3, schwierig)

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Offizielle Klettersteig-Ausrüstung, Handschuhe, feste Bergschuhe, mittelgrosser Rucksack mit Hüftgurt, Sonnenschutz, Regenbekleidung, Taschenapotheke, Picknick, genügend Flüssigkeit, Mobiltelefon.

Parken

Parkplatz Gadmen, Tällibahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Via Bern, Interlaken und Meiringen mit dem Zug nach Innertkirchen. Bus in Richtung Gadmen, Obermaad, bis Gadmen Tällibahn. Die Tällibahn führt bis unter die Tällihütte.

Wegbelag

  • Pfad (79%)
  • Unbekannt (21%)

Wetter

Diese Tour wird präsentiert von: Berner Wanderwege

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.