|

Von Frutigen übers Mäggisserhorn ins Diemtigtal

Auf einen Blick

  • Start: Frutigen
  • Ziel: Horboden
  • schwer
  • 16,52 km
  • 6 Std. 45 Min.
  • 1567 m
  • 2346 m
  • 779 m
  • 80 / 100
  • 100 / 100

Beste Jahreszeit

Die Wanderung durchquert zu Beginn Frutigen. Auffallend viele Steinhäuser prägen das Städtchen: eine Folge grosser Brände, die im 18. und 19. Jahrhundert in Frutigen wüteten und die Holzbauten dahinrafften. Steinig sind nicht nur Frutigens Häuser, steinig ist auch ein Frutiger Wirtschaftszweig: Bis 1977 wurden in den Spissen – den schmalen Geländerücken und -runsen zwischen Frutigen und Adelboden – Stollen in die Flanken getrieben und graue Schieferplatten in gefährlicher Schwerstarbeit aus dem Berg gebrochen, woraus vorwiegend Schiefertafeln für Schulen entstanden. Nach wie vor existiert die Schiefertafelfabrik Frutigen, wo heute alle Arten von Natursteinen verarbeitet werden.

Hinter dem Städtchen geht es aufwärts, und wie! Eine beachtliche Zahl Höhenmeter und weit und breit keine Seilbahn. Doch davon lassen wir uns für diesen tollen Gipfel im Niesengrat nicht abschrecken. Wer die Länge der Tour fürchtet, kann immer noch erwägen, Auf- oder Abstieg mit einem Alpentaxi abzukürzen.

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
Wegbeschreibung

Frutigen (779 m) – Eggweid – Mäggisserenegg – Mäggisserhorn (2347 m) – Springenboden (1325 m) – Horboden (814 m).

Ausrüstung

Bergwanderausrüstung

Tipp des Autors

Das traditionelle Frutighaus hat als Merkmal einen Wohn- und Stalltrakt unter dem gleichen Dach; das Simmentaler Haus hingegen ist ein reiner Wohnbau.

Öffentliche Verkehrsmittel

Zug nach Frutigen. Abkürzung des Aufstiegs mit Alpentaxi, fahrbar bis P. 1608 auf der Mäggisserenegg, alpentaxi.ch.

Postauto ab Horboden, Wirtschaft (wobei keine Wirtschaft mehr existiert) nach Oey-Diemtigen Bahnhof. Abkürzung des Abstiegs ebenfalls mit Taxi möglich. Fahrbar bis etwa Alp Hore (1661 m).

Karten

LK 1:50 000, 253T Gantrisch

Weitere Informationen

Tourist Center Frutigen, 033 671 14 21, frutigen-tourismus.ch

Wegbelag

  • Strasse (4%)
  • Asphalt (34%)
  • Pfad (43%)
  • Wanderweg (19%)

Wetter

Diese Tour wird präsentiert von: Tourenplaner SCHWEIZ, Autor: Fredy Joss

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.