|

Für Energiesuchende: Rauflihorn und Kraftort Grimmiwasser

In 64 Tagen

Auf einen Blick

Geführte Wanderung
Die Sesselbahn bringt die Teilnehmer bequem auf den Stierenberg. Von hier wird der Aufstieg aufs Rauflihorn in Angriff genommen und unterwegs immer wieder die wunderschönen Weitblicke genossen.

Auf dem Sattel der Grimmifurggi reicht der Blick bis in die Nachbargemeinde St. Stephan und ins Färmeltal hinunter. Von hier aus folgt nun der letzte Anstieg bis zum Gipfel. Was für eine Aussicht: Auf der einen Seite das felsige Massiv der Spillgerte, auf der anderen Seite die Weite und Breite des Naturparks Diemtigtal.

Beim Abstieg werden die roten, eisenhaltigen Quellen des Grimmiwassers besucht. In früheren Schriften liest man, dass schon die Sennen des Diemtigtals und ihre Nachbarn aus dem Simmental viel von den heilkräftigen Quellen zuhinterst im Diemtigtal zu erzählen wussten. Bei der Quelle stösst die Gruppe auf Hans Erb, der Spannendes darüber zu erzählen weiss.

Verschiebedatum: 18. Juli 2021



Die Anzahl der Teilnehmenden ist eingeschränkt. Eine Anmeldung ist notwendig.

Termine im Überblick

Juli 2021

Allgemeine Informationen

Vergünstigungen
  • Bitte Vorverkauf benutzen
Preisinformationen

Kosten mit espace.card: CHF 56.00 pro Person (CHF 76.00 ohne espace.card)

Inkl. Wanderleitung sowie Berg- und Talfahrt mit der Grimmialpbergbahn

Veranstalter

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.