Themenführung «Graf Esterházy im Thunerhof»

PDF

Führungen

Ein Graf nimmt dich mit auf einen Rundgang durch Thun

Ein Graf nimmt dich mit auf einen Rundgang durch Thun Graf Esterházy aus Ungarn, dargestellt von Dr. Jon Keller, erzählt dir von seinen zahlreichen Aufenthalten im Thuner Fremdenviertel Hofstetten während der Belle Epoque. Im 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts gastierte Prominenz aus der ganzen Welt in Thun.

Der Ursprung des Tourismus in Thun liegt im Hofstettenquartier. Verschiedene Grandhotels und die Eröffnung der Dampfschifffahrt auf dem Thunersee trugen dazu bei, dass zahlreiche Persönlichkeiten in Thun zu Gast waren. Auf dem rund 1.5-stündigen Rundgang erwarten dich Geschichten zu der goldenen Zeit des Thuner Fremdenverkehrs.

Gruppenführung «Graf Esterházy im Thunerhof anno 1875»

Buche eine private Führung und erfahre gemeinsam mit deiner Gruppe mehr über das Hofstettenquartier in der Belle Epoque. Gruppenanfrage senden

Deine Highlights auf einen Blick

  • 1.5-stündige Themenführung
  • Erfahre mehr über das Thuner Fremdenviertel  in der Belle Epoque
  • Der Rundgang wird von Jon Keller, dem ehemaligen Stadtarchivar, durchgeführt

Zu beachten, damit dein Ausflug perfekt wird

  • Der Rundgang findet draussen statt. Bequeme Schuhe und dem Wetter angepasste Kleidung werden empfohlen
  • Nimm eine Flasche Wasser mit zum Auffüllen an einem Thuner Brunnen – trinken ist gesund
  • Buche eine private Stadtführung für dich und deine Freunde, Familie oder ArbeitskollegInnen. Du kannst deine Gruppenführung mit einem Apéro oder einem Essen kombinieren. Wir haben die Vorschläge für dich hier aufgelistet.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Allgemeine Informationen

  • Parkplätze vorhanden

Eignung

  • für Gruppen

  • für jedes Wetter

  • Senioren geeignet

Zahlungsmöglichkeiten

Barzahlung, EC-Karte, Mastercard, Twint, Visa

Preisinformationen

• CHF 240 pro Gruppe
Der Gruppenpreis gilt pro Führung bis max. 20 Personen.

In der Nähe

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.