Gipfelwanderung zum Rauflihorn

GPX

PDF

14,03 km lang
Rundweg
Schwierigkeit: mittel
Kondition: leicht
Tolles Panorama
Wanderung
  • 05:55 h
  • 1.105 m
  • 1.107 m
  • 1.224 m
  • 2.323 m
  • 1.099 m
  • 14,03 km
  • Start: Senggiweid (Grimmialp), Schwenden
  • Ziel: Senggiweid (Grimmialp), Schwenden

Die lohneswerte Besteigung des Rauflihorns besticht durch ein vielfältiges Bergpanorama und unerwartete Aus- und Weitblicke. 

Zu Beginn wanderst du entlang des Erlebniswegs Grimmimutz durch die Heimat des Waldmandlis Grimmimutz. Obwohl du ab Nidegg in relativ kurzer Zeit viele Höhenmeter zurücklegst, lohnt sich jeder Schritt durch den Schatten spendenden Bergwald: Unterwegs gelangst du an Aussichtspunkte mit wunderschönen Weitblicken, erreichst einen wilden Bergbachwasserfall und entdeckst die roten, eisenhaltigen Mineralquellen des Grimmiwassers. Sobald du den Sattel des Grimmifurggis erreicht hast, blickst du in die Nachbargemeinde St. Stephan und ins Färmeltal. Von hier aus folgt nun der letzte Anstieg bis zum Gipfel. Hättest du so eine Aussicht erwartet? Auf der einen Seite das felsige Massiv der Spillgerte, auf der anderen Seite die Weite und Breite des Naturparks Diemtigtal.

Unser empfohlener Abstieg führt dich erst auf selbem Weg wieder zurück zum Grimmifurggi und dann über den GrimmiJutz- und den Grimmimutz-Weg zurück zum Ausgangspunkt. 

Gut zu wissen

Beste Jahreszeit

geeignet
wetterabhängig

Wegbeschreibung

Folge der Route ab Senggiweid übers Würzi durch den Wald. Der Bergweg windet sich in vielen Kurven hinauf auf die Alp Grimmi und führt durch den Kraftort Grimmiwasser bis zum Pass Grimmifurggi. Von hier erreichst du den Gipfel des Rauflihorns in knapp einer Stunde. Damit du im Gebiet Nessli nicht eine Weide mit Herdenschutzhunden queren musst, empfehlen wir dir, erst den selben Weg zum Grimmifurggi zurück, dann in Richtung Bergstation der Grimmialpbergbahnen zu gehen und dann den Erlebniswegen GrimmiJutz und Grimmimutz ins Tal zu folgen. Der Weg ist mit gelben Richtungszeigern oder mit Wegmarkierungen als Bergweg signalisiert.

Ausrüstung

Gute Bergschuhe, dem Wetter entsprechende Kleidung (Sonnen-/Regenschutz), evt. Wanderstöcke, evt. Feldstecher, Taschenapotheke, Rucksack mit Verpflegung und genügend Getränke für unterwegs

Anreise & Parken

Autobahn A6 Bern Richtung Zweisimmen, 1 km nach dem Simmenfluhtunnel links abbiegen in Richtung Diemtigtal. Folge der Diemtigtalstrasse taleinwärts für 19 km in Richtung Schwenden, Grimmialp.

Kostenpflichtige Parkplätze befinden sich direkt beim Ausgangspunkt.

Mit dem Zug nach Oey-Diemtigen. Danach mit dem Postauto bis zur Haltestelle «Schwenden i.D., Grimmialp» (Endstation). Von hier aus kurzer Fussmarsch (ca. 5 Min.) in Richtung Grimmimutzweg bis Senggiweid, deinem Ausgangspunkt.

Weitere Infos / Links

Eine Wanderkarte ist bei der Geschäftsstelle des Naturparks Diemtigtal erhältlich.

Naturpark Diemtigtal
Bahnhofstrasse 20
3753 Oey
T 033 552 26 00
[email protected]
www.diemtigtal.ch

Veranstaltungen im Gebiet Senggiweid / Grimmi


23.–25. August 2024: Das Diemtigtaler Truck Treff findet auf dem Parkplatz Senggiweid statt. Infos zum Event > www.rockthetruck.ch


31. August & 1. September 2024: Im Raum Senggiweid bis Grimmi findet eine Trialsportveranstaltung statt. Der Trial Club Schwenden organisiert das Alpen-Trial bereits seit über 40 Jahren. Infos zum Event > www.trialclubschwenden.ch


Das Gebiet Grimmialp ist an diesen Wochenenden von Motorenlärm und Verkehrseinschränkungen betroffen. Eine entsprechende Parkplatzeinweisung wird vor Ort organisiert und signalisiert. 

Hat dir diese Tour gefallen?
Wir freuen uns auf deine Bewertung auf > outdooractive

Tipp des Autors

Wer den Auf- und Abstieg der Wanderung abkürzen möchte, kann dies mit der Sesselbahn der Grimmialpbergbahnen tun (Öffnungszeiten beachten: grimmialp.ch). 

In der Nähe

Anfahrt
Gipfelwanderung zum Rauflihorn
3757 Diemtigen