Seepromenade Quai & Strandweg Brienz

GPX

PDF

2,23 km lang
Schwierigkeit: leicht
Kondition:
Tolles Panorama
Stadtrundgang
  • 00:45 h
  • 8 m
  • 6 m
  • 565 m
  • 573 m
  • 8 m
  • 2,23 km
  • Start: Löwenplatz, Brienz
  • Ziel: Seestrasse, Brienz

Ein Spaziergang über die Seepromenade von Brienz, direkt am Seeufer, vorbei an kleinen Bootshäfen und Spielplätzen, ist ein erholsames Erlebnis.

Solch eine Promenade, auch Quai genannt, ist an anderen Schweizer Seen kaum anzutreffen. Eine erste Quaianlage wurde bereits in den Jahren 1911-1915 gebaut, mit Aushubmaterial des Eisenbahntunnels, der unter dem Dorf durchführt. Die Anlage wurde Februar 1990 durch den Jahrhundertsturm Vivian grossflächig beschädigt. 

In der Folge wurden Steinblöcke längs der Quaimauer als Wellenbrecher aufgeschichtet und bald entstand die neue Brienzer Seepromenade. Neben den roten Ruhebänken wurden in den vergangenen Jahren weitere Sitz- und Liegegelegenheiten aufgestellt. Als Sitz- und Liegeplätze werden oft auch die breiten Mauern benutzt. Der Blick auf den See ist ein einmaliges Erlebnis.

An etlichen Orten erlauben Steintreppen den direkten Zugang zum Wasser. Im Sommer finden sich Einheimische und Gäste dort gerne zum Badeplausch ein. Beim Cholplatz finden im Sommer Platzkonzerte, das Internationale Holzbildhauer Symposium oder das «Quai-Fest der Musikgesellschaft» und die Bundesfeier statt.

Gut zu wissen

Beste Jahreszeit

geeignet
wetterabhängig

Wegbeschreibung

Der «Quai» ist von zahlreichen Stellen aus, von Parkplätzen und der Hauptstrasse her erreichbar. Vom Dorfeingang West aus führt der Quai direkt am Seeufer entlang bis zur Schiffstation Brienz. Ab dort für der «Strandweg» weiter, grösstenteils auch dem See entlang bis zum Strandbad und weiter zum Camping Seegärtl wo er in der Seestrasse endet.

Toureigenschaften

  • Einkehrmöglichkeit

Anreise & Parken

Autobahn A8 von Interlaken oder Luzern her bis zur Ausfahrt Brienz.

Diverse öffentliche Parkplätze (Chilchen / Löwenplatz / Rössliplatz / Fischerbrunnenplatz / Bärenplatz / Adler / Rothorn Parking / Schiffländte / Bahnhof Brienz / Strandbad) vorhanden.

Zentralbahn ab Interlaken Ost oder Luzern nach Brienz oder Brienz West (Regionalzüge).


BLS Schifffahrt ab Interlaken Ost bis Brienz Dorf (Frühling bis Herbst)

Weitere Infos / Links

Willst du noch mehr Wanderungen entdecken?


Erfahre mehr über die verschiedenen Wandermöglichkeiten im Berner Oberland.


 


Brienz Tourismus
Hauptstrasse 143
3855 Brienz


Tel.: +41 33 952 80 80
[email protected]
www.brienz-tourismus.ch


 


Interlaken Tourismus
Marktgasse 1
3800 Interlaken


Tel.: +41 33 826 53 00
[email protected]
www.interlaken.ch/wandern



 

Tipp des Autors

Im Sommer Badesachen nicht vergessen. Aber Vorsicht, das Wasser des Brienzersees ist auch im Sommer sehr frisch. Ausblick auf das Dorf von der reformierten Kirche Brienz.

Sicherheitshinweise

Der Quai und der Strandweg sind grösstenteils mit Kies bedeckt, aber dennoch für die meisten Kinderwagen und Rollstühle befahrbar.

In der Nähe

Anfahrt
Seepromenade Quai & Strandweg Brienz
3855 Brienz