|

Windsurfen auf dem Thunersee – fühle die Kraft des Windes

Gleite über das Wasser und geniesse das Bergpanorama

Bei passenden Windverhältnissen packst du das Windsurf-Material und startest dein Abenteuer auf dem Thunersee. Mit dem Surfbrett unter den Füssen gleitest du durch die Wellentäler quer über den See. Mit Blick auf die umliegende Naturkulisse cruist du vor dem Niesen mühelos hin und her. Der Thunersee ist ein wahres Mekka für Windsurfer.

Windsurfen mit deinen Freunden

Es ist ein schöner Sommertag im Juli. Ein paar weisse Cumulus-Wolken zieren den stahlblauen Himmel. Du machst dich mit deinen Freunden bereit, um einen Nachmittag am Thunersee zu verbringen. Kurz nach Mittag kündigt der Wellengang in Thun bereits den bei Windsurfern so beliebte Westwind an. Spontan entscheidest du dich gemeinsam mit deinen Freunden eine Schnupperlektion im Windsurfen zu besuchen. Nach einem kurzen Theorieblock stehst du am Ufer und versuchst mit vorsichtigen Bewegungen, die Balance auf dem Windsurfbrett zu halten. Zum Glück kannst du dich jederzeit am Mast festhalten. Schon nach kurzer Zeit zieht dich der Wind im Segel die ersten Meter in Richtung See hinaus. Dein Puls steigt und mit ihm auch der Wunsch, noch schneller über das Wasser zu gleiten.

Fortschritte feiern und Panorama geniessen

Nach einiger Übung kennst du die korrekte Handbewegung und kannst die Wende durch den Wind geschickt im Stehen vollbringen. Die Freude in dir steigt und du saust mit hoher Geschwindigkeit über den im Sonnenlicht glitzernden Thunersee. Du fühlst die Böen im Haar und das kühle Wasser zieht dir durch die Zehenritzen. Lass deinen Blick zu den Alpen schweifen und geniesse die imposante Aussicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau und die umliegende Bergwelt.

Erfrischende Freudensprünge

Auch deine Freunde erlernen das Stehen auf dem Brett schnell und zusammen mit ihnen flitzt du über die Wellentäler und durch die spritzende Gischt. Wenn die Wende nicht gelingt oder deine Balance auf dem Brett ins Wanken gerät, rettest du dich mit einem Sprung in das erfrischende, klare Wasser des Thunersees. Die Abkühlung motiviert dich zum Weitermachen und so werden du und deine Freunde bereits nach einem Tag auf dem Wasser zu ziemlich guten Windsurfern. Das Gefühl von Freiheit und Gelassenheit auf dem Wasser ist unvergesslich.

Zurück ans Ufer

Das Badhuus Gunten als Ausgangspunkt für Windsurfen auf dem Thunersee

Der Westwind lässt gegen Abend nach und damit du nicht ans Ufer paddeln musst, lässt du dich von den letzten Böen ans Ufer ziehen. Mit einem Erfrischungsgetränk nach der sportlichen Aktivität geht der actionreiche Sommertag langsam zu Ende. Bestimmt wirst du gemeinsam mit deinen Freunden noch lange vom Windsurf-Abenteuer auf dem Thunersee schwärmen. Und vielleicht planst du ja bereits deinen nächsten Tag auf dem Windsurfbrett? Entdecke die verschiedenen Anbieter rund um den Thunersee.

Deine Highlights beim Windsurfen

  • Thermische Westwinde während der Sommersaison auf dem Thunersee

  • Windsurf-Kurs besuchen und das Gleiten über den See erlernen

  • Atemberaubender Panoramablick auf Eiger, Mönch und Jungfrau

  • Vom Wasser aus die eindrucksvolle Naturkulisse geniessen

Zu beachten, damit dein Ausflug perfekt wird

  • Saisonale Öffnungszeiten der Windsurfschulen

  • Erkundige dich frühzeitig für einen Windsurfkurs oder die Ausleihe von Windsurfmaterial

  • Vortrittsregeln auf dem Wasser berücksichtigen. Die Kursschiffe haben immer Vorfahrt

  • Abstand zur Uferzone einhalten

Persönlicher Tipp

«Beim Windsurfen gleite ich über die Wellen des tiefblauen Thunersees, spüre den Wind im Haar und das kühle Wasser an meinen Füssen. Ich vergesse den Alltag und konzentriere mich nur auf den Wind, das Wasser und das atemberaubende Bergpanorama.»

Finde das passende Windsurfangebot für unbeschwerte Stunden auf dem Wasser:

{{ resultCount }} Treffer

Diese Karte vewendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.