|

Medienmitteilung aus der Ferienregion Interlaken

Mitteilungen von Interlaken Tourismus

Blick vom Harder Kulm über das herbstliche Interlaken mit Eiger, Mönch und Jungfrau

Berner Luxus-Hotels und Interlaken Tourismus kooperieren im internationalen Marketing

Die beiden Berner 5-Sterne-Hotels Bellevue Palace und Schweizerhof Bern & Spa spannen für ihre internationale Vermarktung ab dem Jahr 2022 mit Interlaken Tourismus zusammen. Sie sind überzeugt, von der weltweiten Bekanntheit und Beliebtheit Interlakens zu profitieren. Interlaken…

Artikel ansehen

Wichtiges Standbein Adventure stärken

Interlaken ist die «Adventure Capital of Europe». Um die vielfältigen, erstklassigen Outdoor-Aktivitäten effizient zu vermarkten, haben Interlaken Hostels & Adventure und Interlaken Tourismus ihre Zusammenarbeit um drei weitere Jahre verlängert.

Artikel ansehen

Informator nach Odyssee endlich in Wilderswil

Corona, Produktionsengpässe, verzögerte Lieferung – nach langem Warten informiert jetzt der neue, digitale Informator beim Bahnhof Wilderswil über das touristische Angebot der Ferienregion Interlaken.

Artikel ansehen

Riesenrad – es dreht länger

Das grösste Riesenrad der Schweiz geniesst den schönen Spätsommer in Interlaken noch etwas länger. Die Betreiberin René Bourquin AG hat entschieden ihren Aufenthalt in Interlaken um zwei zusätzliche Wochen bis am 12. September zu verlängern. Sämtliche Partner gaben umgehend…

Artikel ansehen

Zweiter 1. August mit angepasstem Programm

26 Kantonsfahnen, die Schweizerfahne und die Fahne von Interlaken Tourismus werden am 1. August auf der Höhematte mitten in Interlaken landen.

Artikel ansehen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.